Willkommen bei naturfit

Öffnungszeiten : Termine nach Vereinbarung / alle Kassen und Privat
  Kontakt : Tel.: 02054 9354103

Archive for März 2020

Aktiv gegen Corona – Aktiv für Deine Gesundheit

Habt ihr gerade Angst euch oder eure Lieben könnte der Virus treffen?

Habt ihr grundsätzlich Angst vor anderen Krankheiten wie z.B. Diabetes, Krebs, Bluthochdruck, Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Wisst ihr wie sich Angst auf Euer Immunsystem auswirkt?

Schadet es Euch aktiv etwas für Eure Gesundheit zu tun?

Etwas ohne Heilversprechen aber mit nachgewiesenen Wirkungen und bei richtiger Anwendung ohne Nebenwirkungen?

Als Unternehmer ist mir wichtig mich nie auf das Außen zu verlassen sondern immer zu schauen, was ich selbst tun kann und so habe ich zum Beispiel noch bevor die Krankenkassen wegen der Corona-Krise ihr ok  für eine Online Physiotherapie gegeben haben onlinephysiotherapie.de
auf die Beine gestellt.

Privat sehe ich es genauso. Ich bin Vater von 2 kleinen Kindern und möchte Ihnen vorleben, dass wir immer egal in welcher Situation etwas tun können, was unseren Werten entspricht.

Und in Angst sein über einen länger andauernden Zeitraum oder gar in Angst leben, ist für unser Immunsystem nicht gut und schadet, es schwächt uns.

Obwohl Gehirn und Immunsystem verschieden aufgebaut sind und funktionieren, passen ihre Rollen beim Erhalt des Organismus doch in gewisser Weise zusammen. Das Stress-System, dessen erste Kontrollinstanzen im Gehirn liegen, wird in bedrohlichen Situationen aktiviert; und auch das Immunsystem wendet sich automatisch gegen Bedrohliches. Hauptsächlich mit diesen beiden Reaktionssystemen sucht der Körper sein inneres Gleichgewicht zu erhalten oder wieder herzustellen.

Ist die Konstanz des inneren Milieus bedroht oder gestört, strebt der Organismus normale Verhältnisse an, indem er ein Repertoire von Reaktionen auf allen Ebenen in Gang setzt, von molekularen und zellulären Mechanismen bis hin zu Verhaltensweisen. Die Antwort kann sehr spezifisch sein, sich etwa gezielt gegen einen Erreger richten oder gegen einen angstauslösenden Umstand. Übersteigt die Störung allerdings ein gewisses Maß, gerät der Körper generell in Alarm. Er reagiert dann unspezifisch auf den Stressor, wie man jegliche Belastung durch starke Reize nennt, ob körperlicher oder seelischer Art.
Das gilt gleichermaßen für Erregung bei Freude oder Ärger wie für Krankheit oder Leistungsdruck.
Allerdings können die Gegenmaßnahmen ihrerseits belastend sein und sogar selbst eine Erkrankung bedingen.

Die vielerlei Verflechtungen zwischen Gehirn und Immunsystem, die dabei mitspielen, beginnt man gerade erst zu verstehen, und damit auch, auf welche Weise sie aufeinander regulierend und gegensteuernd einwirken. Unzweifelhaft aber ist, daß auf diesen Mechanismen Gesundheit beruht und Fehlfunktionen krankhafte Auswirkungen haben.

Stress an sich ist insofern normal und notwendig, als er hilft, bedrohliche und belastende Situationen mittels Veränderungen des physiologischen Zustands (insbesondere erhöhter Aktivität von Komponenten des vegetativen Nervensystems, vermehrter Ausschüttung von Hormonen wie Adrenalin und Steigerung des Blutdrucks) sowie des Verhaltens zu überstehen. Beispielsweise werden wir beim Erkennen einer Gefahr sogleich sehr wachsam, bekommen Angst und suchen uns mit allen Kräften zu wehren oder uns der bedrohlichen Situation zu entziehen.

Wenn wir jetzt also in Angst leben , ist das für unsere Gesundheit nicht förderlich.

Bewegung, Sport und das bestenfalls noch an der frischen lösen Glückshormone aus und stärken dagegen unser Immunsystem.

Neben Bewegung ist Ernährung ein großer Einflussfaktor und da können wir uns einer großen Menge an verfügbaren Nahrungsmitteln, Kräutern und Gewürzen bedienen.

Schaut mal was alleine zum Beispiel Knoblauch, Zwiebeln, Kohl, Ingwer, Oregano, Piment, Chili, Kümmel und Kurkuma alles bewirken können und vergesst dabei die guten Öle nicht.

Lasst uns gemeinsam schauen, was wir aktiv tun können, um alle unser Immunsystem zu stärken.

Gesundheit ist kein kurzfristiges Wochenkonzept sondern vielmehr Lebensart.

Was macht ihr jeden Tag für eure Gesundheit oder was habt ihr heute für eure Gesundheit gemacht?

Hier sind aber noch meine 10 simplen Tipps für ein bisschen mehr Gesundheit:


#aktivfürmehrgesundheit #aktivgegencorona #angstistkeinguterbegleiter
#healthyliving

Read More

Physiotherapie und Corona

Wir möchten auf den Ausnahmezustand, der aktuell in der Welt herrscht reagieren und haben uns im Team intensiv damit auseinander gesetzt.

Wir ihr wisst, ist uns nicht nur in Zeiten von Corona absolut bewusst, dass Gesundheit das höchste Gut ist.

Wir nehmen die Situation daher sehr ernst.

Die Physiotherapiepraxen in Deutschland stehen unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörden. Hier arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienestandards.
Gleichzeitig sind wir Bestandteil der medizinischen Grundversorgung.
Daher sind die Physiopraxen in Deutschland aktuell und auf absehbare Zeit grundsätzlich geöffnet und stehen euch zur Verfügung.

Viele Menschen sind täglich auf unsere Hilfe in der Praxis angewiesen.
Aufgrund der außergewöhnlichen Situation gibt es für uns bei naturfit folgende Änderungen in den nächsten Wochen, damit wir uns bestmöglich verhalten können.

Jetzt geht es für uns auch darum die Krankenhäuser nicht noch stärker zu belasten und nicht dafür zu sorgen, dass sich jemand beispielsweise mit seiner Knie Problematik noch ins Krankenhaus begeben muss weil es keine Alternativen mehr gibt, wenn wir schließen würden.

Bei uns ist der Hygienestandard immer hoch.
In der aktuellen Phase werden darüber hinaus stündlich alle Kontaktflächen wie z.B. Türklinken, Wasserhähne und Apparate desinfiziert.

Zudem sind uns folgende Dinge wichtig:

  • Jeder von euch kann seinen Termin absagen (auch per Email oder WhatsApp) wenn er für euch nicht unbedingt nötig ist.
  • Wir schauen gemeinsam, wie wir das mit eurem Rezept regeln können und hoffen ganz stark auf die Hilfe, Flexibilität und das Handeln der Krankenkassen.
  • Jeder von euch soll bitte beim Betreten der Praxis zunächst den Weg ins Badezimmer suchen, um sich dort die Hände zu waschen.
  • Gemeinsames Warten im Wartebereich kommt bei uns sowieso selten vor und wir wollen es nun verstärkt aktiv vermeiden und bitten euch auch hier achtsam zu sein und ggf. Abstand zu halten.

Folgendes Angebot möchte ich allen Patienten zu einem günstigen Preis (Aufwandsentschädigung) zur Verfügung stellen.
Die Krankenkassen bezahlen es leider (noch) nicht.

Aber für alle Menschen, die aufgrund der aktuellen Situation nicht das Haus verlassen können oder möchten, haben wir die Möglichkeit eingerichtet mit einem unserer Therapeuten per Videoberatung (nach vorheriger Terminabsprache) zu kommunizieren.

Habt Ihr Fragen zu Übungen?
Möchtet Ihr eure Übungsintensität steigern aber wisst nicht wie?
Wollt Ihr über den aktuellen Verlauf der Therapie sprechen?
Dazu bieten wir Euch in den nächsten Wochen eine 10minütige Videoberatung für 8€ an.

Alles was eure Gesundheit in den nächsten Wochen unterstützt macht auch jetzt verstärkt Sinn also frische Luft, gesunde Ernährung und Bewegung.

Und wir orientieren uns außerhalb der Praxis am #coronakodex und meiden unnötige soziale Kontakte.

Wir freuen uns, dass Ihr uns trotz der herrschenden Verunsicherung weiterhin Vertrauen schenkt und werden alles tun, Eure Behandlung bei uns so angenehm und sicher zu gestalten, wie Ihr es von uns gewohnt seid.

Wir hoffen, dass wir alle gut und gesund durch diese Krisenzeit kommen.

Bleibt naturfit 💪

 

Sondersituation


Dienstleistung





Sondersituation COVID 19




Read More